Mehrtagesfahrten

Hier finden Sie unsere Mehrtages-, Rund- und Städtereisen.

Anzeigen...

Reiseübersicht

Willkommen an Bord!
Erleben Sie die Vielfalt unserer Ein- und Mehrtagesreisen.

Anzeigen...

Tagesfahrten

Hier finden Sie unsere Tagesfahrten, Musicals und Märkte

Anzeigen...

Bautzen - Görlitz - Zittauer Gebirge


Saisonabschlussfahrt


 
 
Alle Reisen in der Übersichtsliste

    Leistungen:

    • Fahrt im modernen Reisebus

    • 3x Übernachtung

    • 3x Frühstücksbuffet

    • 1x 3-Gang Menü im Hotel

    • 1x sorbisches Hochzeitsessen

    • 1x kalt/warmes Buffet

    • geführter Stadtrundgang Bautzen

    • Ganztagesausflug nach Görlitz

    • Stadtführung Görlitz

    • Besuch Herrnhuter Sterne Manufaktur

    • Ganztagesausflug Zittauer Gebirge

    • Schmalspurbahn Zittau - Oybin

    • Eintritt Bergkirche Oybin

    • Besuch Senfmuseum Bautzen

    • Besuch Pfefferkuchenmarkt Pulsnitz

    • Verlosung durch die Firma Seitz-Reisen

    • Reiserücktrittskostenversicherung Basisschutz

    Hotelbeschreibung:

    Best Western plus Bautzen

    Im Herzen der historischen Stadt Bautzen, umgeben von alten Gebäuden und reizvollen Gassen begrüßt Sie dieses moderne Hotel. Unweit des Hauses lockt der hübsche Marktplatz. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC.

Oberlausitz - es gibt in Deutschland nur wenige Regionen, in denen Kultur und Natur in solch unmittelbarer Nähe und Eintracht zu erleben sind. Ehrwürdige Städte und mittelalterliche Stätten, ein urwüchsiger Reichtum an Geschichte in Wahrheit und Legende sowie eine vielgestaltige Landschaft mit Seen und endloser Heide, grünen Wäldern und Tälern in weitläufigen Bergmassiven vereinen sich zu optischem Reiz und mannigfaltigem Erleben. Als Standort haben wir die 1000-jährige Stadt Bautzen gewählt - auch "Stadt der Türme" genannt. Erleben Sie zudem Görlitz, das Zittauer Gebirge, Oybin und die Pfefferkuchenstadt Pulsnitz.

1. Tag: Anreise nach Bautzen

Anreise über die Autobahn nach Bautzen. Im Rahmen eines geführten Stadtspaziergangs werden Sie die vielen Sehenswürdigkeiten von Bautzen, gepaart mit kleinen Anekdoten, kennen lernen. Dazu gehören der Dom St. Petri, das Rathaus, die barocken Bürgerhäuser, die verwinkelten Gassen, die Burg, die Stadtbefestigung und vieles mehr. 17 Türme und Basteien machen das Bautzener Stadtbild unverwechselbar. Daher hat Bautzen auch den Beinamen "Stadt der Türme" . Gemeinsames Abendessen im Hotel. Als Verdauungsspaziergang empfehlen wir Ihnen einen abendlichen Spaziergang durch die Altstadt von Bautten. Übernachtung.

2. Tag: Görlitz - Herrnhuter Sterne - Hochzeitsessen

Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet unternehmen Sie einen ganztägigen Ausflug unter sachkundiger Führung. Sie fahren nach Görlitz. Bei einem Stadtrundgang können Sie die vielen Sehenswürdigkeiten wie z.B. das Jugendstil Kaufhaus, den Reichenbacher Turm, die Frauenkirche, das älteste Bürgerhaus der Renaissance, einmalige Hallenhäuser und vieles mehr bestaunen. Im Anschluss bleibt Ihnen Zeit zur freien Verfügung. Entdecken Sie den geschlossenen mittelalterlichen Stadtkern mit den ausgedehnten Gründerzeitund Jugendstilquartieren, ein einmaliges Erscheinungsbild. Am Nachmittag führt Sie die Fahrt nach Herrnhut in die Herrnhuter Sterne Manufaktur. Seit über 160 Jahren werden die Herrnhuter Sterne aus Papier traditionell in Handarbeit gefertigt. Die Sterne läuten die besinnliche Adventszeit ein und erleuchten viele öffentlichen Plätze, Kirchen, Straßen oder private Häuser. Nach diesem interessanten Besuch geht es zurück nach Bautzen. Heute Abend erwartet Sie ein sorbisches Hochzeitsessen mit kleinem Programm in einem Lokal in Bautzen. Übernachtung.

3. Tag: Zittauer Gebirge - Schmalspurbahn

Nach dem Frühstück werden Sie heute Morgen von einem sachkundigen Reiseleiter abgeholt. Der erste Stopp erfolgt am Zisterzienserkloster St. Marienthal. Seit seiner Gründung 1234 ist es das älteste durchgängig aktive Kloster Deutschlands. Nach diesem interessanten Besuch geht es weiter in das Zittauer Gebirge. Besuchen Sie Deutschlands östlichstes Mittelgebirge und erobern Sie die reizvolle Landschaft. Die Fahrt führt bis Zittau. Gewundene Straßen, verwinkelte Gassen, weite Plätze - allesamt gesäumt von Gebäuden aus Renaissance, Barock und Klassizismus. Einzigartig sind die Zittauer Fastentücher. Von hier geht es mit der über 100 Jahre alten dampflokbetriebenen Schmalspurbahn von Zittau, durch die reizvolle Landschaft des Zittauer Gebirges, bis nach Oybin, der bekannteste Kurort im Zittauer Gebirge. Hier kleiner Ortsrundgang mit Besuch der Bergkirche (witterungsabhängig). Danach lernen Sie bei der Rundfahrt die typischen Orte des Gebietes mit zahlreichen Umgebindehäusern kennen und erreichen Obercunnersdorf. Hier stehen ca. 250 unter denkmalschutzstehende Umgebindehäuser. Ein sehenswertes Ensemble. Kleiner Rundgang entlang der Dorfstraße und die verwinkelt liegenden Gässchen. Am Nachmittag Rückfahrt nach Bautzen. Im Hotel erwartet Sie ein stimmungsvoller Abend mit Musik, Tanz und kalt/warmen Buffet. Heute findet auch die Verlosung durch die Firma Seitz-Reisen statt. Übernachtung.

4. Tag: Senfmuseum - Pfefferkuchenmarkt Pulsnitz - Rückreise

Nach dem Frühstück erfahren Sie heute warum Bautzen auch als Senfstadt gilt. Bummeln Sie durch das Bautz´ner Senfmuseum, erfahren Sie von der Kultivierung der Senfpflanze bis zur Herstellung und zum Gebrauch alles, was man über Senf wissen sollte. Eine kleine Verkostung und Einkaufsmöglichkeit sind auch eingeplant. Im Anschluss fahren Sie in die Pfefferkuchenstadt Pulsnitz. Heute findet der Pfefferkuchenmarkt statt. Erleben Sie handgemachte Pfefferkuchenköstlichkeiten, einen Handwerkermarkt, Verkostung der Spezialitäten und Ausstellungen. Ganz Pulsnitz steht im Zeichen der Pfefferkuchen. Zudem haben die Geschäfte an diesem Tag geöffnet. Am Nachmittag treten Sie die Rückreise an. Unterwegs Einkehr zum Abendessen und Abschluss dieser schönen Reise.

Reisedaten
TerminDo. 02.11.17 bis So. 05.11.17
   
Doppelzimmer lt. Ausschreibung339,00 €
Dreibettzimmer lt. Ausschreibung339,00 €
Einzelzimmer lt. Ausschreibung384,00 €
 
Zustiege zum Bus
OrtHaltestelleDatumZeit  
Bad MergentheimAltstadt Mitte02.11.2017
HardheimPost02.11.2017
KülsheimBüro Seitz02.11.2017
TauberbischofsheimWörtplatz02.11.2017
WertheimBahnhof (ZOB)02.11.2017
?Haustürservice05.11.2017
?noch nicht bekannt05.11.2017
Ahorn-BuchOrt05.11.2017
Bad MergentheimAltstadt Mitte05.11.2017
BestenheidPonderosa05.11.2017
BestenheidBildungszentrum05.11.2017
BoxtalLinde05.11.2017
BuchenSonnenapotheke05.11.2017
BuchenMusterplatz05.11.2017
BödigheimBahnhof05.11.2017
BöttigheimOrt05.11.2017
DienstadtOrt05.11.2017
DistelhausenKirche05.11.2017
DittigheimBrücke05.11.2017
DittwarOrt05.11.2017
DorfprozeltenRathaus05.11.2017
DörlesbergKirche05.11.2017
EbenheidKirche05.11.2017
EichelWürzburger Straße05.11.2017
EiersheimKirche05.11.2017
GamburgTauberbrücke05.11.2017
GerchsheimOrtsmitte05.11.2017
GerichtstettenOrt05.11.2017
GerlachsheimAutohaus Dörr05.11.2017
GissigheimBrunnen05.11.2017
GrünsfeldOst05.11.2017
HainstadtOrt05.11.2017
HardheimPost05.11.2017
HeckfeldOrt05.11.2017
HochhausenOrt05.11.2017
HundheimKirche05.11.2017
HöpfingenRathaus05.11.2017
IgersheimOrtsmitte05.11.2017
ImpfingenOrt05.11.2017
KembachOrt05.11.2017
KreuzwertheimFeuerwehr05.11.2017
KönigheimOst05.11.2017
KönigheimSiedlung05.11.2017
KönigheimRathaus05.11.2017
KönigshofenRathaus05.11.2017
KülsheimBüro Seitz05.11.2017
KülsheimRömerbad05.11.2017
LaudaFörsterfleisch05.11.2017
NassigKirche05.11.2017
NeunkirchenKirche05.11.2017
ReicholzheimSchule05.11.2017
RottendorfFrankenstraße05.11.2017
SachsenhausenOrt05.11.2017
SchweinbergStutz05.11.2017
SchweinbergKirche05.11.2017
SonderrietBäckerei Flicker05.11.2017
SonderrietRathaus05.11.2017
SteinbachGemeindezentrum05.11.2017
SteinbachDorfplatz05.11.2017
TauberbischofsheimWörtplatz05.11.2017
UissigheimOrt05.11.2017
UissigheimAbzw. Stahlbergstraße05.11.2017
UnterbalbachBgm.-Kolb-Straße05.11.2017
UrpharOrt05.11.2017
VockenrotNassiger Straße05.11.2017
WaldenhausenBrücke05.11.2017
WalldürnBahnhof05.11.2017
WalldürnVolksbank05.11.2017
WartbergBerliner Ring 9905.11.2017
WeikersheimBahnhof05.11.2017
WerbachMarktplatz05.11.2017
WertheimBahnhof (ZOB)05.11.2017
WittighausenKirche05.11.2017
WürzburgHauptbahnhof Taxistand05.11.2017
Bad MergentheimAltstadt Mitte02.11.2017
HardheimPost02.11.2017
KülsheimBüro Seitz02.11.2017
TauberbischofsheimWörtplatz02.11.2017
WertheimBahnhof (ZOB)02.11.2017

Je nach Fahrtstrecke und Wohnorten der Reisenden legen wir individuell die Zustiegsstellen fest.

Einen unverbindlichen Zustiegswunsch können Sie in der Buchung mitteilen.
zur Buchung
Go to top