Mehrtagesfahrten

Hier finden Sie unsere Mehrtages-, Rund- und Städtereisen.

Anzeigen...

Reiseübersicht

Willkommen an Bord!
Erleben Sie die Vielfalt unserer Ein- und Mehrtagesreisen.

Anzeigen...

Tagesfahrten

Hier finden Sie unsere Tagesfahrten, Musicals und Märkte

Anzeigen...

Saarland


Saisoneröffnungsfahrt


 
 
 
Alle Reisen in der Übersichtsliste

    Leistungen:

    • Fahrt im modernen Reisebus

    • 1x Übernachtung

    • 1x Frühstücksbuffet

    • 1x Abendessen im Hotel

    • Stadtrundgang Saarlouis

    • geführter Halbtagesausflug

    • Tanzabend im Hotel

    • Verlosung durch die Firma Seitz-Reisen

    • Kostenfreie Nutzung des Vitalis-Bäderzentrum

    • Reiserücktrittskostenversicherung Basisschutz

    Hotelbeschreibung:

    Parkhotel Weiskirchen

    Dieses Wellnesshotel liegt in Weiskirchen. Freuen Sie sich auf gehobene internationale Küche. Die Unterkunft genießt eine malerische Lage im Naturpark Saar-Hunsrück. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche/ WC und TV. Schwimmbad und Saunalandschaft im angrenzenden Vitalis-Bäderzentrum.

Das Saarland ist von der Natur reich ausgestattet und überschaubar; die Saarländer weltoffen und lebensfroh. Das hatten in früheren Zeiten schon Preußen, Bayern und die benachbarten Franzosen erkannt. Achtmal wechselte das Land in 200 Jahren seine Nationalität, nicht aber seine Identität. Im Rahmen unserer Eröffnungsreise möchten wir Ihnen Saarlouis, Mettlach, Saarburg, die wunderschöne Landschaft des Saarlands und Schengen vorstellen.

1. Tag: Stadtfürhung Saarlouis - Mettlach

Anreise über die Autobahn zu Ihrem ersten Ziel nach Saarlouis. Nach der Ankunft individuelle Mittagspause. Zahlreiche Cafés laden zum Verweilen ein. Im Anschluss unternehmen Sie einen geführten Stadtspaziergang durch Saarlouis. Gegründet wurde die Stadt 1680 vom Sonnenkönig Ludwig XIV höchst persönlich unter baulicher Regie von Vauban. Da er von der Schönheit dieser Stadt sichtlich beeindruckt war, verlieh er ihr bei der Einweihung seinen Namen. Hier befinden sich noch Reste der Festungsanlagen und die imposanten französischen und preußischen Kasernen. Die hübsche Altstadt mit dem besonderen Flair wird Sie begeistern. Weiterfahrt nach Mettlach. Die Keramik Gemeinde bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten, historische Bauwerke und beeindruckende Naturkulissen, ebenso wie spannende Aktivitäten und Besichtigungen. Hier bleibt Ihnen Zeit für eine Kaffeepause. In bester Lage am Markplatz können Sie auch das Mettlach Outletcenter besuchen. Hier finden Sie viele namhafte Marken, u.a. auch Villeroy & Boch. Weiter geht es zu Ihrem Übernachtungsort nach Weiskirchen. Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen im Hotel. Heute findet auch die Verlosung durch die Firma Seitz-Reisen statt. Abgerundet wird dieser bend durch einen Alleinunterhalter. Übernachtung.

2. Tag: Halbtagesausflug - Rückreise

Nach dem Frühstücksbuffet führt Sie die Fahrt nach Saarburg. Hier erwartet Sie die Gästeführerin für den heutigen Halbtagesausflug. Die idyllische Kleinstadt ist von Wäldern und Weinbergen umgeben und wird vom Leukbach durchflossen. Eine besondere Attraktion ist der ca. 20m hohe Wasserfall inmitten der Stadt, der zwischen Fachwerkhäusern und Barockbauten zu Tal stürzt und die Mühlräder der ehemaligen Hackenberger Mühle antreibt. Hier kleiner gemeinsamer Stadtspaziergang. Weiterfahrt, unterwegs Einkehr zum Mittagessen. Bevor Sie die Rückreise antreten möchten wir Ihnen noch Schengen vorstellen. Das kleine Dorf Schengen ist für zwei Dinge bekannt. Erstens für den europäischen "Vertrag von Schengen" und zweitens für die Luxemburger Weinstraße. Auf dem Fahrgastschiff "Princesse Marie-Astrid" wurde am 14. Juni 1985, zwischen Luxemburg, Belgien, den Niederlanden, Frankreich und Deutschland das berühmte Schengener Abkommen unterzeichnet. Im Informationszentrum gibt es Vieles zum Nachlesen. Anschließend treten Sie Rückreise an. Unterwegs Einkehr zum Abendessen und Rückfahrt.

Reisedaten
TerminSa. 10.03.18
   
Doppelzimmer lt. Ausschreibung169,00 €
Einzelzimmer lt. Ausschreibung189,00 €
 
Zustiege zum Bus
OrtHaltestelleDatumZeit  
Bad MergentheimAltstadt Mitte10.03.2018
HardheimPost10.03.2018
KülsheimBüro Seitz10.03.2018
TauberbischofsheimWörtplatz10.03.2018
WertheimBahnhof (ZOB)10.03.2018
?Haustürservice11.03.2018
?noch nicht bekannt11.03.2018
Ahorn-BuchOrt11.03.2018
BestenheidBildungszentrum11.03.2018
BoxtalLinde11.03.2018
BuchenSonnenapotheke11.03.2018
BuchenMusterplatz11.03.2018
BöttigheimOrt11.03.2018
DienstadtOrt11.03.2018
DistelhausenKirche11.03.2018
DittigheimBrücke11.03.2018
DittwarOrt11.03.2018
DorfprozeltenRathaus11.03.2018
DörlesbergKirche11.03.2018
EbenheidKirche11.03.2018
EiersheimKirche11.03.2018
GamburgTauberbrücke11.03.2018
GerchsheimOrtsmitte11.03.2018
GerichtstettenOrt11.03.2018
GerlachsheimAutohaus Dörr11.03.2018
GissigheimBrunnen11.03.2018
GrünsfeldOst11.03.2018
HardheimPost11.03.2018
HeckfeldOrt11.03.2018
HundheimKirche11.03.2018
HöpfingenRathaus11.03.2018
IgersheimOrtsmitte11.03.2018
KembachOrt11.03.2018
KreuzwertheimFeuerwehr11.03.2018
KönigheimSiedlung11.03.2018
KönigheimRathaus11.03.2018
KönigshofenRathaus11.03.2018
KülsheimBüro Seitz11.03.2018
KülsheimRömerbad11.03.2018
LaudaFörsterfleisch11.03.2018
NassigKirche11.03.2018
NeunkirchenKirche11.03.2018
PülfringenKirche11.03.2018
ReicholzheimSchule11.03.2018
RottendorfFrankenstraße11.03.2018
SachsenhausenOrt11.03.2018
SchweinbergStutz11.03.2018
SchweinbergKirche11.03.2018
SonderrietRathaus11.03.2018
SteinbachGemeindezentrum11.03.2018
SteinbachDorfplatz11.03.2018
TauberbischofsheimWörtplatz11.03.2018
UissigheimOrt11.03.2018
UnterbalbachBgm.-Kolb-Straße11.03.2018
VockenrotNassiger Straße11.03.2018
WaldenhausenBrücke11.03.2018
WalldürnBahnhof11.03.2018
WalldürnVolksbank11.03.2018
WartbergBerliner Ring 9911.03.2018
WerbachMarktplatz11.03.2018
WertheimBahnhof (ZOB)11.03.2018
WittighausenKirche11.03.2018
WürzburgHauptbahnhof Taxistand11.03.2018
Bad MergentheimAltstadt Mitte10.03.2018
HardheimPost10.03.2018
KülsheimBüro Seitz10.03.2018
TauberbischofsheimWörtplatz10.03.2018
WertheimBahnhof (ZOB)10.03.2018

Je nach Fahrtstrecke und Wohnorten der Reisenden legen wir individuell die Zustiegsstellen fest.

Einen unverbindlichen Zustiegswunsch können Sie in der Buchung mitteilen.
zur Buchung
Go to top