Mehrtagesfahrten

Hier finden Sie unsere Mehrtages-, Rund- und Städtereisen.

Anzeigen...

Reiseübersicht

Willkommen an Bord!
Erleben Sie die Vielfalt unserer Ein- und Mehrtagesreisen.

Anzeigen...

Tagesfahrten

Hier finden Sie unsere Tagesfahrten, Musicals und Märkte

Anzeigen...

Piemont


Exclusiv Reise


 
 
Alle Reisen in der Übersichtsliste

    Leistugen:

    • Haustürabholung

    • Fahrt im modernen Reisebus

    • 5x Übernachtung

    • 4x Abendessen (3-Gang Menü) mit Salatbuffet

    • 1x Abendessen (Mehrgang) in einer Trattoria

    • Ganztagesreiseleitung Lucedio

    • Besichtigung Abtei Lucedio mit Mittagessen

    • Ganztagesreiseleitung Turin

    • Besichtigung Residenz Stupiningi

    • Tellergericht am 4. Tag

    • Ganztagesreiseleitung Asti-Monferrato

    • 1x Weinverkostung mit Imbiss

    • Ganztagesreiseleitung Alba-Langhe

    • Trüffelsuche

    • Verkostung von Produkten mit Trüffelgeschmack

    • Kopfhörer für Führungen

    • Kaltgetränke und Kaffee während der Tagesauflüge an Bord inklusive

    • Bordservice und Reisebegleitung während der gesamten Reise

    • Reiserücktrittskostenversicherung Basisschutz

    Hotelbeschreibung:

    Hotel Roma Imperial, 4 Sterne

    Ein elegantes und ruhiges Ambiente erwartet Sie bei Ihrem Aufenthalt in Acqui Terme. Die Villa aus dem 19. Jahrhundert verfügt über einen Außenpool, ein Schönheitscenter und ein Restaurant. Das Haus verbindet Elemente vergangener Zeiten, wie die traditionelle Architektur, mit modernen Annehmlichkeiten. Alle Zimmer sind mit einem Marmorboden, Deckenfresken und Holzbalken ausgestattet.

Die Region Norditaliens am Fuße der Berge und unweit der Seealpen fasziniert mit einer Fülle an kulturellen Schätzen, einer schier endlosen Kette von Weinbergen, Schlössern, historischen Stätten, Kirchen, Dörfern und kulinarischen Köstlichkeiten. Bei dieser Reise besuchen Sie Alba, Turin und natürlich das berühmte Weinanbaugebiet Langhe.

1. Tag: Anreise

Anreise über die Autobahn ins Piemont nach Acqui Terme zu Ihrem Hotel. Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Abtei Lucedio - Mittagessen

Nach dem Frühstück lernen Sie Ihren Reiseleiter kennen. Gemeinsam starten Sie zu einem wunderschönen Ausflug nach Trino, im Herzen des Piemont gelegen. Hier hat der Reisanbau seit jeher Tradition. Sie besuchen die Abtei von Lucedio. Bereits 1123 wurde diese Abtei von den Zisterziensermönchen gegründet. Diese führten bereits im 15. Jahrhundert, als erste in Italien, den Reisanbau ein. Neben der Besichtigung der beeindruckenden Räume der Abtei, werden Sie auch die landwirtschaftlichen Einrichtungen besuchen. Das Produkt selbst, der Reis, wird in Form eines Mittagessen verkostet (Vorspeise, zwei Risotti, Dessert, ein Glas Wein, Wasser und ein Espresso). Rückfahrt ins Hotel. Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Alba - Langhe

Nach dem Frühstück führt Sie die Fahrt nach Alba. Unterwegs treffen Sie wieder auf Ihre Reiseleitung die Ihnen die Stadt der "hundert Türme" vorstellen wird. In Alba, der Hauptstadt der Langhe und Stadt der weißen Trüffel, können Sie bei einem geführten Spaziergang durch das historische Zentrum mit dem Rathaus und dem Dom den mittelalterlichen Charakter bestaunen. Anschließend unternehmen Sie eine Panoramarundfahrt durch eines der bekanntesten Weinanbaugebiete der Welt: Langhe - von hier stammen die berühmtesten der Piemonteser Weine. Bei dieser Rundfahrt sind zahlreiche Burgen, Schlösser und Weinberge Ihre Wegbegleiter. Unterwegs erwartet Sie eine Trüffelsuchesimulation mit einem Trüffelhund. Diese sehr interessante Demonstration zeigt, wie die berühmten "Trifulau" in Begleitung ihres treuen Hundes diesen Schatz der Natur ans Licht befördern. Danach Verkostung von Produkten mit Trüffelgeschmack, inklusive Wein. Nach diesem wunderschönen Ausflugstag kehren Sie unterwegs zum Abendessen ein. In einer typisch piemontesischen Trattoria mit Blick auf die Weinberge werden Ihnen fünf verschiedene Vorspeisen, zwei Hauptgerichte und ein Dessert serviert. Rückfahrt zum Hotel. Übernachtung.

4. Tag: Stupinigi - Turin

Auch heute treffen Sie wieder Ihre Reiseleitung. Gemeinsam geht es zur Residenz Stupinigi und nach Turin - die "Perle des Barocks" . Den Beginn bildet die königliche Residenz Stupinigi. Zentraler Punkt des Barockschlosses ist der kuppelförmige Festsaal. Seit 2011 kann man das Schloss, welches zum Weltkulturerbe gehört, wieder von Innen besichtigen. Zum Schloss gehört auch ein herrlicher Park, welchen Sie ebenfalls im Rahmen der Führung bewundern können. Im Anschluss geht es nach Turin. Bevor Sie mit der Stadtführung beginnen, wird Ihnen noch ein Mittagessen in Form eines Tellergerichts serviert. Die "Perle des Barocks" hat viel zu bieten. Turin ist übersäht von Sehenswürdigkeiten. Mit Ihrem Reiseleiter unternehmen Sie einen Rundgang und bewundern u.a. den Dom, den Königspalast, die Piazza San Carlo (alles außen) uvm. Ihnen bleibt noch etwas Freizeit bevor Sie den Rückweg ins Hotel antreten. Abendessen im Hotel und Übernachtung.

5. Tag: Asti - Monferrato

Heute Morgen starten Sie zu einem geführten Ausflug nach Asti und ins Monferrato. Asti ist Stadt der Kunst und des Weinanbaus. Viele mittelalterliche Paläste, herrliche religiöse Bauwerke und die schönen Ecken und Plätze machen die Stadt so lohnens- und liebenswert. Die Kathedrale ist eine der bedeutendsten gotischen Kirchen der Region. Nach der Stadtbesichtigung unternehmen Sie eine Rundfahrt durch die einzigartige Landschaft des Monferrato. Hügellandschaften wechseln sich mit Weinbergen und Wäldern ab. Dazwischen liegen verträumt verstreute Bauernhöfe. In einem Weinkeller werden Sie zu einer Verkostung mit Imbiss erwartet. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen im Hotel und Übernachtung.

6. Tag: Rückreise

Nach sechs unvergesslichen Tagen im herrlichen Piemont heißt es leider Abschied nehmen. Unterwegs Stopps an Raststätten.

Reisedaten
TerminMo. 08.10.18 bis Sa. 13.10.18
   
Doppelzimmer lt. Ausschreibung998,00 €
Einzelzimmer lt. Ausschreibung1163,00 €
 
Zustiege zum Bus
OrtHaltestelleDatumZeit  
Bad MergentheimAltstadt Mitte08.10.2018
HardheimPost08.10.2018
KülsheimBüro Seitz08.10.2018
TauberbischofsheimWörtplatz08.10.2018
WertheimBahnhof (ZOB)08.10.2018

Je nach Fahrtstrecke und Wohnorten der Reisenden legen wir individuell die Zustiegsstellen fest.

Einen unverbindlichen Zustiegswunsch können Sie in der Buchung mitteilen.
zur Buchung
Go to top