Mehrtagesfahrten

Hier finden Sie unsere Mehrtages-, Rund- und Städtereisen.

Anzeigen...

Reiseübersicht

Willkommen an Bord!
Erleben Sie die Vielfalt unserer Ein- und Mehrtagesreisen.

Anzeigen...

Tagesfahrten

Hier finden Sie unsere Tagesfahrten, Musicals und Märkte

Anzeigen...

Die Highlights der Côte d'Azur



 
 
Alle Reisen in der Übersichtsliste

    Leistungen:

    • Fahrt im modernen Reisebus

    • 7x Übernachtung in zentralem Hotel in Cannes

    • 7x französisches Frühstücksbuffet

    • 7x Abendessen im Hotel

    • Ganztägige Reiseleitung am 3. Tag

    • Ganztägige Reiseleitung am 5. Tag

    • Ganztägige Reiseleitung am 7. Tag

    • Stadtführung Cannes

    • Stadtführung Nizza

    • Stadtrundgang St. Paul de Vence

    • Stadtführung Antibes

    • Besichtigung Parfümfabrik Grasse

    • Besichtigung Confisserie Florian in Nizza

    • Besichtigung, Führung & Verkostung auf einem Weingut

    • Stadtführung St. Tropez

    • Kopfhörer während den Führungen

    • Ortstaxe

    • durchgängige Reisbegleitung durch Seitz-Reisen

    Hotelbeschreibung:

    Hôtel des Orangers Cannes, 3 Sterne

    Das Originals Boutique, Hôtel des Orangers (Inter-Hotel) begrüßt Sie in der Altstadt von Cannes, 5 Gehminuten vom Boulevard de la Croisette entfernt. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC.

    Zubuchbar (Preis p.P.):

    Bitte bei Buchung unbedingt angeben!

    • Schifffahrt Cannes: 18,- EUR

    • Ganztagesauflug Verdon-Schlucht: 45,- EUR

    (mind. 15 Personen)

    • Ganztagesausflug Marseille: 45,- EUR

    (mind. 15 Personen)

    Stornostaffel D, MTZ:20, Reiseabsage bis 5 Tage vorher, EU-Bürger müssen einen gültigen Perso oder Reisepass mitführen.

Die Côte d'Azur, auch Französische Riviera genannt, liegt an der französischen Mittelmeerküste. Schon der Name Côte d'Azur, zu deutsch "Azurblaue Küste" , deutet auf eine besonders reizvolle Ferienregion hin. Ein weiter blauer Himmel und die Farbe des Meeres verdeutlichen, dass dieser Küstenabschnitt seinen Namen völlig zu Recht trägt. Ein traumhaftes Panorama und die französische Lebensart machen die Côte d'Azur zu einem begehrten Objekt für Maler und Künstler.

1. Tag: Anreise an die Côte d'Azur

Anreise nach Cannes, an der wunderschönen Côte d'Azur gelegen. Hier beziehen Sie Ihr Hotel für die nächsten sieben Nächte. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Cannes

Nach dem Frühstück wird Ihnen heute Ihr Übernachtungsort im Rahmen eines Stadtspaziergangs vorgestellt. Cannes ist eine der wenigen Städte, die die Besonderheiten der Côte d'Azur so exemplarisch verkörpern. Umliegende Traumstrände der Französischen Riviera sind wie ein Aushängeschild für die Stadt. Weltberühmte Festivals locken das Who-is-Who der Top-Stars an die Côte d'Azur. Cannes ist eine Stadt, die mondänen Charme völlig neu definiert. Sie verzaubert mit einem kulturellen Reichtum, der in Südfrankreich beinahe unübertrefflich ist. Nach der Stadtführung bleibt Ihnen Zeit zur freien Verfügung. Oder Sie nehmen an einer Schifffahrt zur Île Saint-Marguerite teil. Kaum haben Sie die Insel betreten, betören Sie die Düfte der Eukalyptus- und Pinienbäume. Unternehmen Sie einen Spaziergang, oder besuchen Sie das Fort Royal. Von 1685 bis Anfang des 20. Jahrhunderts wurde es als Gefängnis benutzt und erlangte Bekanntheit für den hochadligen Insassen, den "Mann in der eisernen Maske" , der von Alexandre Dumas in Romanen beschrieben wurde. Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Nizza und St. Paul de Vence

Nach dem Frühstück gehen Sie mit einem örtlichen Reiseleiter auf Entdeckungsreise. Die Fahrt führt Sie am Vormittag nach Nizza. Inmitten einer außergewöhnlichen Naturlandschaft, die zu den beliebtesten Reisezielen der ganzen Welt gehört - zwischen dem Mittelmeer und den Bergen - liegt Nizza, die "kulturelle Hauptstadt" der Côte d'Azur. Die Stadt der Kunst, der Geschichte, der Kultur, der Schaffenskraft und des Wohlgeschmacks weckt alle Ihre Sinne! Im Rahmen der Stadtführung besuchen Sie auch die Confiserie Florian. Seit 1949 verarbeitet die Confiserie des Gorges du Loup die besten Früchte und schönsten Blüten der Region zu köstlichen Gourmetprodukten. Nach dem Stadtspaziergang bleibt Ihnen noch Zeit zur freien Verfügung. Am Nachmittag entführen wir Sie in die Künstlerstadt St. Paul de Vence. Das alte befestigte Dorf ist mit einer mittelalterlichen schönen Architektur ausgestattet: Befestigungsanlage, schöne Häuser aus Stein, gepflasterte enge Gassen, die charmanten Brunnen... Diese Gegend ist von Künstlern sehr geschätzt und hat eine große Anzahl von Kunstgalerien. Rückfahrt nach Cannes. Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Verdon-Schlucht fakultativ

(aufgrund der Distanzen, längerer Ausflugstag)

Nach dem Frühstück können Sie heute an einem Ausflug in die Verdon-Schlucht teilnehmen. Es geht am frühen Morgen in das hügelige Hinterland der Côte d' Azur. Die Verdonschlucht, umgangssprachlich auch der Grand Canyon du Verdon genannt, wird von bis zu 250 Meter hohen Felswänden überragt. Der über 20 Kilometer lange und bis zu 700 Meter tiefe Canyon von Verdon ist neben der Tara-Schlucht in Montenegro einer der größten Canyons Europas und Hauptbestandteil des nach ihm benannten regionalen Naturparks Verdon. Am Nachmittag geht es langsam zurück zur Küste zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: Antibes - Grasse - Weinprobe

Nach dem Frühstück fahren Sie mit einem örtlichen Reiseleiter am Vormittag nach Antibes. Antibes im Südosten Frankreichs an der Côte d'Azur gelegen, verbreitet Mittelmeer-Charme. Dem Ort gelingt der Spagat zwischen Tradition und Moderne. Die malerisch schöne Altstadt von Antibes verzaubert mit ihren engen verwinkelten Gassen und typisch französischem Flair. Weiter geht es in die "Parfumhauptstadt Grasse" . Hier besuchen Sie die Parfumfabrik. Zum Abschluss des Tages fahren Sie zu einem Weingut und erfahren bei einer kleinen Verkostung mehr über die südfranzösischen Weine. Abendessen und Übernachtung.

6. Tag: Marseille fakultativ

Nach dem Frühstück können Sie heute an einem Ausflug nach Marseille teilnehmen. Marseille bietet seinen Besuchern die Authentizität von 26 Jahrhunderten Geschichte, die Kontaktfreudigkeit ihrer Einwohner und ein reichhaltiges Kulturerbe. Marseille ist die älteste Stadt Frankreichs und die zweitgrößte französische Stadt. Marseille wird manchmal auch als kleines Paris bezeichnet. Verstecken muss sich die französische Stadt an der Côte d'Azur allerdings hinter der Hauptstadt nicht und das nicht nur, weil das Stadtgebiet mehr als doppelt so groß wie Paris ist. Das Wetter ist besser, es gibt weniger Touristen, in und um die Stadt tummeln sich zahlreiche Sehenswürdigkeiten und nicht zuletzt liegen das Mittelmeer und der Nationalpark Calanques direkt vor der Tür. Mit Ihrem Reiseleiter unternehmen Sie einen Stadtrundgang. Anschließend bleibt Ihnen noch Zeit zur freien Verfügung. Rückfahrt nach Cannes. Abendessen und Übernachtung.

7. Tag: St. Tropez

Am Vormittag führt Sie die Fahrt mit einem örtlichen Reiseleiter zuerst nach St. Tropez. Ein Hauch von Luxus, pompöse Yachten, teure Sportwagen, angesagte Strandclubs und natürlich Promis, wohin man blickt, das ist es, was einem in den Sinn kommt und was die meisten erwarten, wenn sie Saint-Tropez hören. Doch Saint-Tropez ist längst nicht nur Klischee und "Wiege des internationalen Jet-Sets" , sondern ein ganz bezauberndes Städtchen mit kleinen, schmalen Gassen, malerischen Vorhöfen und Olivenbäumen, dessen Charme kaum jemand widerstehen kann, wenn er sich einmal auf den kleinen Hafenort eingelassen hat. Im Rahmen eines Stadtspaziergangs erleben Sie diese schöne Stadt. Samstag ist auch Markttag in St. Tropez. Am Nachmittag fahren Sie der Küste entlang zurück nach Cannes. Je nach Zeit erfolgt unterwegs noch ein Stopp. Abendessen und Übernachtung.

8. Tag: Abreise

Heute heißt es "Au Revoir, la France!" . Über Genua geht es wieder zurück in Ihre Heimatorte.

Reisedaten
TerminSo. 18.04.21 bis So. 25.04.21
   
Doppelzimmer lt. Ausschreibung1189,00 €
Einzelzimmer lt. Ausschreibung1419,00 €
 
Zustiege zum Bus
OrtHaltestelleDatumZeit  
Bad MergentheimAltstadt Mitte18.04.2021
HardheimPost18.04.2021
KülsheimBüro Seitz18.04.2021
TauberbischofsheimWörtplatz18.04.2021
WertheimBahnhof (ZOB)18.04.2021

Je nach Fahrtstrecke und Wohnorten der Reisenden legen wir individuell die Zustiegsstellen fest.

Einen unverbindlichen Zustiegswunsch können Sie in der Buchung mitteilen.
zur Buchung
Go to top