Mehrtagesfahrten

Hier finden Sie unsere Mehrtages-, Rund- und Städtereisen.

Anzeigen...

Reiseübersicht

Willkommen an Bord!
Erleben Sie die Vielfalt unserer Ein- und Mehrtagesreisen.

Anzeigen...

Tagesfahrten

Hier finden Sie unsere Tagesfahrten, Musicals und Märkte

Anzeigen...

Flugreise Madeira


"eine Insel für jede Jahreszeit" - ein Garten voller Blumen und Blüten


 
 
Alle Reisen in der Übersichtsliste

    Leistungen:

    • Transfer an den Flughafen Frankfurt

    • Flug Frankfurt - Funchal - Frankfurt

    • Flughafengebühr, Sicherheitsgebühren, Kerosinzuschlag

    • Transfer Flughafen Funchal - Hotel - Flughafen, inkl. deutschsprachiger Assistenz

    • 7x Übernachtung

    • 7x reichhaltiges Frühstücksbuffet

    • 6x Abendessen im Hotel

    • 1x typisches Madeirenser Spezialitätenbuffet im Hotel

    • Abschiedsmittagessen

    • täglich eine Stunde Happy Hour

    • Sonnenliegen, Sonnenschirme, Badetücher am Pool

    • 6x pro Tag kostenloser Pendelbus nach Funchal (außer sonntags)

    • tägliches Unterhaltungsprogramm in der Bar

    • Reisebegleitung durch die Firma Seitz-Reisen

    Hotelbeschreibung:

    Four Views Hotel Baia Funchal

    An der phantasitschen Bucht von Funchal gelegen. Bis zum Stadtzentrum gehen Sie ca. 15 Minuten, bis zum Meer ca. 700m. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, eine Bar und eine gepflegte Außenlage mit Pool. Die Benutzung des Hallenbads und des Spabereichs sind gegen eine Gebühr von 5,- EUR p.P. möglich. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, TV und Balkon.

    Zubuchbar (Preis p.P.):

    (bei Buchung angeben - Mindestteilnehmer 15 Personen)

    • Ausflug Nordwestküste 46,- EUR

    • Ausflug Monte und Botanischer Garten 40,- EUR

    • Ausflug Funchal und Nonnental 44,- EUR

    • Ausflug Ostküste 40,- EUR

    • Korbschlittenfahrt Monte 17,- EUR

    • Wanderung Quemadas inkl. Mittagessen 60,- EUR

    • Wanderung Levada do Norte inkl. Mittagessen 60,- EUR

    Extra (Preis p.P. ): vor Ort zu zahlen

    • Touristensteuer ca. 5,- EUR

    Anmeldeschluss 20.03.2022! Danach nur auf Einzelanfrage ohne Preisgarantie

    Bitte beachten Sie:

    Programm- und Flugzeitenänderungen behalten wir uns vor. Bedingt durch mögl. Preiserhöhungen durch die Fluggesellschaft bleiben Preiskorrekturen vorbehalten.

    Es gelten gesonderte Stornobedingungen, MTZ:20, Reiseabsage bis 5 Tage vorher, EU-Bürger müssen einen gültigen Perso oder Reisepass mitführen.

Spektakuläre Natur, mildes Klima und Blütenpracht in allen Farben - für Naturfans ist die portugiesische Insel ein echtes Paradies. Kein Wunder - auf Madeira herrscht nicht nur ewiger Frühling, die portugiesische Perle im Atlantik hat auch atemberaubende Steilküsten zu bieten und ist über und über mit Bergen geschmückt und 12 Monate im Jahr leuchtet die Blütenpracht.

1. Tag: Anreise

Bustransfer zum Flughafen Frankfurt. Flug nach Funchal. Transfer zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Stadtrundfahrt Funchal und Nonnental

Nach dem Frühstück können Sie die Hauptstadt Funchal im Rahmen eines Stadtspaziergangs kennenlernen. Nach dem Rundgang besuchen Sie den bunten Markt. Bei der anschließenden Weinverkostung lernen Sie den "Madeira Wein" kennen. Am Nachmittag Fahrt ins Nonnental. Es gibt Eingeweihte, die behaupten, wer nicht im Nonnental war, hat Madeira nicht gesehen. Vorbei am dicht besiedelten Funchal fahren Sie solange durch Eukalyptuswald bis Sie rundherum vom Gebirge umgeben sind. Die Fahrt führt Sie zum Eira do Serrado mit wunderbarem Panoramablick ins Nonnental, das Sie anschließend über eine abenteuerliche Straße aufsuchen. Sie besuchen den kleinen Ort Curral das Freiras. Das Produkt von Curral das Freiras sind Kastanien, Kastanienkuchen, Kastanienlikör und Kastaniensuppe. Alles hat hier mit Kastanien zu tun. Ginja heißt der lokale Likör. Er wird aus Kirschen oder Kastanien hergestellt. Beide kann man in den vielen kleinen Cafés probieren (1 Likör gratis). Außerdem ist es ein schönes und leckeres Souvenir. Auf der Rückfahrt halten Sie am Aussichtspunkt von Garajau mit seiner Christusstatue. Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Der Nordwesten Madeiras

Heute können Sie auch wieder an einem tollem Ausflug teilnehmen. Sie fahren entlang der Südküste zum Cabo Girão, der höchsten Steilklippe Europas mit fantastischem Ausblick auf Funchal. Weiter nach Ribeira Brava, dem Zentrum des Westens. Über die Kuppe des Encumeada Passes und die Hochebene Paúl da Serra (1.400 m) gelangen Sie nach Porto Moniz mit seinen natürlichen Meeresschwimmbecken. Anschließend führt die Fahrt entlang der Nordwestküste bis São Vicente (das Dorf wurde mehrmals ausgezeichnet wegen seiner schönen Restaurierung). Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Ausflug Monte und Botanischer Garten

Heute bieten wir Ihnen folgenden Ausflug an. Nach dem Frühstück Fahrt nach Monte, einem Stadtteil der Hauptstadt Funchal, sehr malerisch auf einer Bergflanke oberhalb von Funchal gelegen. Die Kirche "Igreja do Monte" ist der meistbesuchte Ort Madeiras. Jedes Jahr kommen tausende Touristen und Pilger hierher. In der Kirche sind auch die sterblichen Reste von Kaiser Karl von Österreich, der seine letzten Jahre auf Madeira im Exil verbrachte, zu besichtigen. Eine touristische Attraktion ist die Korbschlittenfahrt hinab ins Tal. Wer möchte, beginnt die Fahrt in Richtung Funchal bei der Kirche von Monte (vor Ort zahlbar). Anschließend Besuch des Botanischen Gartens. Ihn zu sehen, müsste für jeden Madeirabesucher zur Pflicht erhoben werden, weil sich in ihm quasi als Konzentrat die gesamte Vielfalt der in Madeira ansässigen Pflanzenwelt findet. Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: Wanderung Queimadas / Caldeirão Verde (Levada-Wanderung)

Heute können Sie an einer ca. 5-stündigen Wanderung inkl. Mittagessen teilnehmen. Länge 13km, Schwierigkeitsgrad ist leicht-mittel. Die Levada-Wanderung in den "Grünen Kessel" (= Caldeirão Verde) gehört zu einer der schönsten auf Madeira. Durch dschungelartige Vegetation wandern Sie in den Kessel, in dem sich aus 50m Höhe ein Wasserfall ergießt. Dabei genießen Sie traumhafte Blicke auf die Ostseite der Insel. Abendessen und Übernachtung.

6. Tag: Der Osten Madeiras

Nach dem Frühstück können Sie heute den Osten Madeiras erkunden. Die Fahrt führt Sie nach Camacha, dem Zentrum der Korbflechter. Es geht weiter über Poiso zum Gipfel Pico Arieiro. Dieser Berg mit einer Höhe von 1.818 mbietet fantastische Ausblicke über die ganze Insel. Anschließend fahren Sie bis Santana mit Besichtigung der typischen strohgedeckten Häuser. Rückfahrt über Porto da Cruz zurück zur Südküste nach Machico und weiter nach Funchal. Abendessen und Übernachtung.

7. Tag: Levada do Norte (Levada-Wanderung)

Auch heute bieten wir Ihnen die Möglichkeit an einer Wanderung inkl. Mittagessen teilzunehmen. Die Wanderung dauert ca. 2,5 Stunden, Strecke 7km, Schwierigkeitsgrad ist leicht. Start dieser Wanderung ist am Cabo Girão, einer der höchsten Steilklippen der Welt. Von hier wandern Sie an der Levada do Norte Richtung Westen. Entlang von terrassenförmig angelegten Feldern, bunten Gärten mit tollen Blicken auf die Südküste Madeiras. Abendessen und Übernachtung.

8. Tag: Rückreise

Vor der Abreise erwartet Sie noch ein Abschiedsmittagessen. Transfer zum Flughafen. Rückflug nach Frankfurt. Rücktransfer zu den Ausstiegsstellen.

Reisetermin 21.06.2022 bis 28.06.2022
TerminDi. 21.06.22 bis Di. 28.06.22
Doppelzimmer lt. Ausschreibung1249,00 €
Einzelzimmer lt. Ausschreibung1434,00 €
Zusatzleistungen Zubuchbare Leistungen1556,00 €
zur Buchung
   
 
Zustiege zum Bus
OrtHaltestelleDatumZeit  
Bad MergentheimAltstadt Mitte21.06.2022
HardheimPost21.06.2022
KülsheimBüro Seitz21.06.2022
TauberbischofsheimWörtplatz21.06.2022
WertheimBahnhof (ZOB)21.06.2022

Je nach Fahrtstrecke und Wohnorten der Reisenden legen wir individuell die Zustiegsstellen fest.

Einen unverbindlichen Zustiegswunsch können Sie in der Buchung mitteilen.
Go to top